Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unsren hochwertigen Produkten, Dienstleistungen, Webeiten und Anwendungen (zusammen unsere "Services"). Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO).

Verantwortlich und Geltungsbereich
Verantwortlich in Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und weiterer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Marciniak Online Service
Dipl.-Chem. Thomas Marciniak
Schachtstraße 1
44149 Dortmund
Deutschland
Tel.: +49-231-5890154
Fax: +49-231-5890155
e-Mail: info@marciniak.de
Webseite: www.marciniak.de

Diese Datenschutzerklärung gilbt für das gesamte Internetangebot von Marciniak Online Service, das unter der Domain www.marciniak.de sowie weiteren Subdomains und zugehörigen Domains abrufbar ist.

Grundsätze zur Datenverarbeitung
Als personenbezogene Daten gelten alle Daten, die geeignet sind, eine natürliche Person zu identifizieren. Hierzu gehären z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer, Alter, Anschrift, e-Mail Adresse oder IP-Adresse. Anonymisierte Daten, mit denen wir nur mit unverhältnismäßigem Aufwand einen Bezug zu ihnen herstellen können, zählen nicht hierzu. Die Verarbeitung personenbezogener Daten wie Erhebung, Speicherung, Abfrage, Auswertung oder Weitergabe) bedarf immer einer gesetzlichen Grundlage oder ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Personenbezogebe Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde. Sollte eine gesetzliche Vorschrift eine längere Aufbewahrungspflicht notwendig machen, werden ihre Daten bis zur endgültigen Löschung gesperrt.

Bereitstellung und Abruf der Webseite
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Bei Abruf der Webseite übermittelt ihr Browser automatisch Daten, die temporär in einer Logdatei gespeichert werden. Diese Daten sind erforderlich, um Ihnen die Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten. Folgende Daten werden erhoben:

  • IP-Adresse des anfragenden Endgerätes
  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Sobald diese Daten nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann durch gesetzliche Vorgaben erfolgen. Die temoräre Speicherung der Daten ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich.

Kontaktmöglichkeiten
Sie können uns über die auf unserer Webseite genannten e-Mail Adresse kontaktieren. Die Datenerhebung beschränkt sich auf Ihre e-Mail Adresse und die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten Daten zur Bearbeitung ihres Anliegens. Die Daten werden ausschließlich genutzt, um ihr Anliegen zu bearbeiten und gelöscht, sobald ihr Anliegen abgeschlossen ist und eine Speicherung nicht mehr erforderlich oder nach gesetzlichen Vorgaben notwendig ist.

Weitergabe der Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden nur weitergegeben, wenn Sie uns ihr ausdrückliches Einverständnis gegeben haben, eine Weitergabe zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist, wir gesetzlich zur Weitergabe verpflichtet sind oder ein berechtigtes Unternehmensinteresse z.B. Geltendmachung, Ausübung oder Verteitigung von rechtlichen Ansprüchen, besteht. Letzteres gilt nur, wenn kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten haben.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Wir verwenden ausschließlich eigene Cookies, die an unsere Server zurückgesendet werden, keine Cookies von Fremdanbietern, die an fremde Server gesendet werden würden.

Hyperlinks
Auf unseren Webseiten befinden sich Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter. Beim anklicken dieser Hyperlinks werden Sie direkt auf die Webseiten der anderen Anbieter weitergeleitet. Wir können keine Verantwortung für den Umgang mit ihren Daten bei den Drittanbietern übernehmen, da wir keinen Einfluss auf die Datenschutzbestimmungen dieser Unternehmen haben. Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der Drittanbieter über den Umgang mit ihren personenbezogenen Daten.

Ihre Rechte
Gem. der DSGVO haben Sie als betroffener folgende Rechte über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten:

  • Sie können Auskunft über ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies betrifft insbesondere die Verarbeitungszwecke, die geplante Speicherdauer, die Weitergabe und die Herkunft ihrere Daten, sofern diese nicht von uns erhoben wurden. Weiterhin können Sie Informationen über das Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung oder das Bestehen eines Beschwerderechts anfordern.
  • Sie können die Berichtigung oder Vervollständigung ihrer Daten verlangen
  • Sie können die Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit diese nicht zur Erfüllung eines rechtlichen Interesses, des Rechts auf freie Meinungsäußerung oder Information, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteitigung von rechtlichen Ansprüchen notwendig sind.
  • Sie können die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, wenn die Richtigkeit von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig erfolgte, wir die Daten nicht mehr benötigen und sie die Löschung ablehnen, weil Sie diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteitigung von rechtlichen Ansprüchen benötigen.
  • Sie können verlangen, dass sie ihre personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format erhalten oder diese an einen Verantwortlichen übermittelt werden.
  • Sie können ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jderzeit uns gegenüber Widerrufen. Die auf ihrer Einwilligung erfolgte Datenverarbeitung wird dann in Zukunft nicht mehr fortgeführt.
  • Sie können sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. Dies ist in der Regel die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes, ihres Arbeitsplatzes oder unsres Unternehmens.

Widerspruchsrecht
Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage berechtigter Interessen. Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit sich diese Gründe aus ihrer besonderen Situation ergeben.

Datensicherheit
Wir verpflichten uns, ihre personenbezogenen Daten und ihre Privatsphäre zu schützen und vertraulich zu behandeln. Um ihre Daten vor Missbrauch, Maniplulation und Verlust zu schützen, treffen wird umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen nach dem Stand der Technik. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Regeln des Datenschutzes von Personen oder Institutionen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen, nicht zwangsläufig beachet werden. Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten z.B. durch Verschlüsselung zu schützen.

Fassung: Mai 2018